Bomb It Mission: Jage alles und jeden in die Luft!

Den Gegner in die Luft jagen, macht sichtlich Spaß. Denn um nichts anderes geht es in Bomb It Mission. Bevor die virtuellen Gegner der eigenen Spielfigur an den Kragen gehen, müssen sie ausgeschaltet werden.

Das Spielprinzip von Bomb It Mission ist bereits einige Jahre alt. Bei der neuesten Fortsetzung der Bomberman-Spiele geht es wie immer darum, die Gegner mittels geschicktem Platzieren von Bomben in die Luft zu jagen. Hierbei stehen dem Spieler immer mehrere Bomben zur Verfügung, welche unterschiedliche Reichweiten besitzen. Gewisse Bomben zünden sich in einem Kreuz, andere wiederum erstrecken sich in der Länge, sodass sogar weit entfernte Gegner getroffen werden können.

Jede Runde in Bomb It Mission ist ähnlich aufgebaut. Zunächst wählt der Spieler eine Figur aus. Insgesamt stehen acht Figuren zur Verfügung. Als nächstes wird das Level bestimmt. Hier kann zwischen 18 Leveln ausgesucht werden. Allerdings wird das Spiel chronologisch gespielt, sodass beim ersten Mal spielen immer das aktuelle Level zur Verfügung steht. Wird das 17. bzw. 18. Level erreicht, werden alle anderen Level freigeschaltet, sodass sie jederzeit separat voneinander spielbar sind. Sind Level und Figur gewählt, beginnt der bombastische Spaß.

In jeder Runde tritt der Spieler gegen drei vom Computer gesteuerte Gegner an. Jede Figur wird in einer Ecke des Spielfeldes platziert. Damit Bomb It Mission nicht langweilig wird, ist jede Map anders aufgebaut. Jedes Labyrinth ist hierbei mit Wänden, Früchten und Items versehen. Um die Gegner nun zu besiegen, müssen geschickt die eigenen Bomben platziert werden. Gleichzeitig muss der Spieler aufpassen, nicht in die feindlichen Fallen zu tappen. Spieler wie Computerfiguren bewegen sich quer durchs Labyrinth und dürfen überall Bomben platzieren. Da nicht klar ist, welche Bombe wie zündet, sollte sich der Spieler deshalb stets in Sicherheit bringen. Wird selbst zu eigenen platzierten Bomben nicht genug Abstand gehalten, kann die eigene Figur unter der Zündung leiden. Die Bomben sind stets sichtbar, sodass leicht eine Strategie ausgearbeitet werden kann. Wird die Figur von einer feindlichen Bombe erwischt, ist sie augenblicklich tot und das Level verloren. Das Level kann dann entweder wiederholt oder zu einem anderen Level gewechselt werden.

Bomb It Mission wird mittels der Pfeiltasten oder WASD gesteuert. Bomben werden immer einzeln per Leertaste platziert. Für einen zusätzlichen Nervenkitzel und Punkteschub sorgen die auftauchenden Früchte und zusätzlichen Items. Die Früchte bringen eine Punktezunahme, wohingegen die Items die Gegner einfacher besiegen lassen. Sowohl Computerfiguren wie Spieler können die Früchte und Items in Bomb It Mission aufsammeln. Dadurch herrscht ein stetiger Kampf um die meisten Punkte oder besten Items.